DNA-Workshops


Das Anti-Jammer-Weak-End 

 

Jammern gefährdet Ihre Gesundheit, weil es Ihre Ressourcen unnötig strapaziert. Jammern verhindert zudem die Entfaltung der persönlichen Stärken und schadet letztlich dem Image.

 

Eigenverantwortung, innere Motivation und Flexibilität werden – neben der fachlichen Qualifikation – für den beruflichen und privaten Erfolg immer wichtiger. Eine starke Persönlichkeit, ein grosses Verhaltensrepertoire und Anpassungsfähigkeit sind Voraussetzung dafür, um gesund, zufrieden und leistungsfähig zu sein.

 

Im „Anti-Jammer-Weak-End“ geht es zwei Tage lang ausschließlich um Sie. Inspirierende Kurzvorträge, Selbstreflexionen, Einzelarbeiten und praktische Übungen werden Ihr Leben bereichern und – wenn Sie wollen – auch langfristig positiv verändern.

 

Das unterhaltsame und lustvoll gestaltete Wochenende bietet Ihnen den Raum und die Unterstützung zur konstruktiven Auseinandersetzung mit sich selbst – sowohl in Ihrer beruflichen Rolle als auch als „Privatperson“. Dabei geht es in erster Linie um das Kennenlernen von Möglichkeiten, Dinge und Situationen aus anderen, gewinnbringenden Perspektiven zu sehen. Sie erweitern Ihre Möglichkeiten, das Leben erfolgreich zu meistern. Und Sie lernen, wie man individuelle Erfolgsstrategien entwickelt und souverän mit Ärger, Hürden und Hindernissen umgeht. Sie erhalten Tipps und Feedback und setzen vielfältige Ansätze des aktiven Selbstmanagements direkt um.

 

Inhalte:

  • Einstieg: Der Jammer-Potenzial-Test
  • Verhalten: Sprüche, Motive, Wertvorstellungen und Überzeugungen
  • Zielsetzung: Was wollen Sie verändern?
  • Ressourcen: Welche haben Sie und wie setzen Sie diese gewinnbringend ein?
  • Positive Psychologie: Der Nutzen für Ihre persönlichen Themen
  • Resilienz: Aus jeder Situation das Beste holen
  • Souveräner Umgang mit Misserfolgen und Stimmungskillern

 

Zielgruppe:

Menschen, die sich gerne verändern und mehr Spass am Leben haben möchten

 

Methoden:

  • Trainerinput
  • Feedback
  • Einzel- und Partnerarbeit
  • Diskussionen im Plenum

 

Dauer, Investition:

2 Tage, 1.450 Euro, inkl. Verpflegung, Unterlagen und Zertifikat

 

Interessiert? Hier gehts zur Buchungsanfrage.
Bei Fragen können Sie sich gerne jederzeit an mich per E-Mail wenden.